• Home
  • E-Mail
  • Anfahrt
  • Facebook
  • YouTube

Stefanie Fritz-Begas
Erziehungsleiterin
E-Mail

 

Erzieher/in, Sozialarbeiter/in, Sozialpädagoge/in als Schwangerschaftsvertretung für die intensivpädagogische Gruppe für Jugendliche (m/w/d)

Jugend & Wohnen, eine Einrichtung des Caritasverbandes für die Region Heinsberg e.V. mit 90 Plätzen, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Erzieher/in, Sozialarbeiter/in, Sozialpädagoge/in als Schwangerschaftsvertretung für die intensivpädagogische Gruppe für Jugendliche (m/w/d)

Der Beschäftigungsumfang liegt bei 50 - 75%.

In unserer intensivpädagogischen Gruppe für Jugendliche leben Jungen und Mädchen mit erheblichen Entwicklungsdefiziten und Verhaltensauffälligkeiten, die einer besonders intensiven Betreuung und zusätzlicher heilpädagogischer Angebote bedürfen. Es stehen dort sechs Plätze für Jugendliche ab 12 Jahren zur Verfügung. Die Gruppe bewohnt einen eigenen Bungalow auf dem Gelände der Einrichtung in Dalheim-Rödgen und wird von einem Team, bestehend aus sechs sozialpädagogischen Fachkräften betreut. Das Team wird zusätzlich von einer Hauswirtschaftskraft unterstützt.

Zu Ihrem Arbeitsfeld gehören:
• Mitwirkung bei der Entwicklung, Fortschreibung und Umsetzung des Hilfeplanverfahrens
• Individuelle Betreuung der Jugendlichen
• Anleitung zum Erwerb lebenspraktischer und hauswirtschaftlicher Fähigkeiten, im Rahmen der Verselbständigung
• Intensive schulische Begleitung und Einzelförderung
• Planung und Durchführung von Freizeitangeboten und Projekten
• Gespräche mit den Eltern und sonstigen Erziehungsberechtigten bzw. an der Erziehung der Jugendlichen beteiligten Institutionen

Das bringen Sie mit:
• Kreativität und Flexibilität
• Spaß am „Abenteuer Mensch“
• Pädagogische Methodenvielfalt
• Sie sehen Schwierigkeiten als Herausforderung, Krisen zu überwinden
• Sie arbeiten gerne konstruktiv und lösungsorientiert.

Wir als Arbeitgeber bieten für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:
• Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit Raum für eigene Gestaltungsmöglichkeiten
• Ein gutes Miteinander in einer angenehmen Atmosphäre
• Arbeit in einem multidisziplinären Team
• Leistungsgerechte Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
• Zusätzliche kirchliche Versorgungskasse zur Verbesserung der Altersbezüge
• Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
• Angebote des Gesundheitsmanagements

Wenn Sie Interesse an dieser Aufgabe haben und sich mit den Zielen der sozialen Arbeit der katholischen Kirche identifizieren, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung:

Jugend & Wohnen
Frau Stefanie Fritz-Begas

Hessenfeld
41844 Wegberg
Tel. 02436/3939-0
verwaltung-heimerziehung@caritas-hs.de